NEUIGKEITEN

Das gibt es Neues rund um unser Projekt.

Suche

Aktualisiert: 30. Nov. 2020


Die strategische Grundlage für alle Marketing-Maßnahmen wurde für das Projekt ChemPerform geschaffen. Dabei wurden die relevanten Zielgruppen systematisch analysiert und definiert. Nach Festlegung der Marketing-Positionierung erfolgte die Kommunikations-Strategie und ein erster Maßnahmen-Plan. Damit ist das Projekt gerüstet, um auch bei den Zielgruppen wahrgenommen zu werden. Die diversen gesetzten Marketing-Ziele werden Zug um Zug abgearbeitet.

2 Ansichten0 Kommentare

Warum ChemPerform? Das Grundkonzept von Biozid Leasing ist die Optimierung des Verbrauches an Bioziden. Das Geschäftsmodell also Performance Based im chemischen Bereich. Das Gute liegt manchmal so nah und die Projektteilnehmer wählten aus den Vorschlägen ChemPerform als Namen für das Projekt. Die Gestaltung des Logos unterstreicht nicht nur mit der Farbe, sondern auch mit dem Tropfen als Icon den chemischen Bezug. Mit dem kleinen Icon vor der Subline Biozid Leasing wird die Einzahlung auf das SDG Ziel 12 symbolisiert. Frisch, modern und zielführend für das Projekt.

1 Ansicht0 Kommentare

Aktualisiert: 24. Nov. 2020


Am 07. Oktober 2020 trafen sich im BMK die Projektbetreuer Dr. Thomas Jakl, Dr. Reinhard Joas, DI Antje Schwemberger-Swarovski und Stefan Otter zur ersten Projektbesprechung im BMK, Unterstützer und Initiator des Projektes. Ein sehr zielführendes Meeting für alle Teilnehmer. Die Verbindung aus einem Vertreter des Bundesministerium Dr. Thomas Jakl, einem langjährigen Spezialisten im Bereich Chemical Leasing / Biozid Leasing Dr. Reinhard Joas, einer Umwelt- und Krisenmanagerin DI Antje Schwemberger-Swarovski und einem Marketing-Strategen Stefan Otter ist eine bewusst gewählte Auswahl an Personen für die Projektbetreuung die Kompetenzen bündelt und gleichzeitig erweitert für die erfolgreiche Durchführung des Projektes. Der innovative Weg das Projekt auch durch einen Marketing-Strategischen Ansatz zu erweitern soll mehr Awareness bei den relevanten Zielgruppen schaffen. Am 04. November 2020 erfolgte dann der Start des Projektes. Alle Teilnehmer sind hoch motiviert dieses, jeweils unterstützt durch die eigene Kernkompetenz, zum Erfolg zu führen.

11 Ansichten0 Kommentare